Video und Audio in eine Präsentation einbetten

Übersetzungen : English, Français, Português do Brasil

Mithilfe der Add video or audio-Extension für InkScape lassen sich Video- und Audioinhalte in eine SVG-Datei und damit auch in eine Sozi-Präsentation einfügen.

Installation

  1. Laden Sie die Datei Sozi-extras-media-[...].zip von der Seite mit den aktuellsten Sozi-Versionen herunter.
  2. Das Zip-Archive enthält zwei Dateien: sozi_extras_media.inx und sozi_extras_media.py. Kopieren Sie beide in den Extensions-Ordner:
    • für Linux and OS X: ~/.config/inkscape/extensions,
    • für Windows: C:\Program Files\Inkscape\share\extensions,
  3. Öffnen Sie Inkscape. Im Erweiterungen-Menü finden Sie ein Untermenü Sozi extras mit dem Eintrag Add video or audio.

Gebrauch

Wenn Sie ein neues Audio- oder Video-Element in eine SVG-Datei einfügen möchten, müssen Sie einige Informationen in eine Maske eingeben:

Beispiel

Die nachfolgende Präsentation spielt ein Video im zweiten und eine Audio-Datei im dritten Frame. Download the presentation files.

(Wenn das Video nicht korrekt angezeigt wird, laden Sie die Seite bitte in Firefox.)

Browser-Unterstützung

Die Wiedergabe von Audio und Video basiert technisch gesehen auf der Nutzung von entsprechenden HTML5-Elementen in der SVG-Datei. Aktuelle Web-Browser unterstützen derzeit nicht alle Formate. Mehr Informationen dazu finden Sie hier: Html-Unterstützung von Audio und Video (Mozilla Developer Network).

Zurzeit werden von Chrome (bis zur Version 73) geometrische Transformationen wie Rotation, Skalierung und Verschiebungen von Video- und Audio-Elementen in SVG Dokumenten nicht unterstützt. Dateien werden immer in der linken oberen Ecke des Browser-Fensters angezeigt. Auch Opera hat Probleme mit den Transformationen. Soweit bekannt funktioniert die Anzeige derzeit nur in Firefox.